iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
15. August 2011 – 11:28 Uhr

DigiTimes-Bericht: 95 Millionen iPhones für 2011

Ein DigiTimes-Informant behauptet: Apple liefert im Kalenderjahr 2011 insgesamt 95 Millionen iPhones aus. Dabei soll die bestellte Menge für die restlichen Monate diesen Jahres um 6 Millionen Einheiten (zirka 12- bis 13-Prozent) nach oben korrigiert worden sein.

IPhoneBlog de iPhone Quartalszahlen

Keine Überraschungen beim Zeitpunkt: Für das dritte Quartal senkt Apple die bestellte Anzahl vom iPhone 5 von sieben auf 5.5 bis 6 Millionen. In Q4, dem Quartal für das Weihnachtsgeschäft, erhöht der Telefonhersteller seinen Lieferumfang dieses Gerätes von 14 auf 20 Millionen. Ein Oktober-Termin rückt für das iPhone 5 damit in greifbare Nähe.

Fragen wirft DigiTimes in puncto iPhone 3GS und 4 auf, für die noch im vierten Quartal eine Bestellgröße von acht Millionen Einheiten angedacht ist. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Auslaufmodelle als Low-Budget-Geräte im Programm bleiben. Vorstellbar ist jedoch auch, dass eine speziell angepasste Version dieser bewährten Produkte bei einem individuellen Mobilfunkanbieter, wie beispielsweise China Mobile, Verwendung finden.

Abseits der offenen Fragen und der hinlänglich diskutierten Genauigkeit dieser Art von Zulieferer-Berichte, ist der Trendhinweis abermals beeindruckend: Im ersten Produktjahr des iPhones plante Apple 10 Millionen verkaufte Telefone. Im vierten Jahr hat sich diese Prognose verzehnfacht.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften