iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
30. August 2011 – 10:52 Uhr

[iOS-App] ‚Diptic‘ – wenn vier Bilder mehr als tausend Worte sagen…

IPhoneBlog de Diptic aIPhoneBlog de Diptic b

Diptic (0.79 €; Universal; App Store-Link) erstellt Fotocollagen – seit Sommer 2010. In der neusten Version für iPhone und iPad können diese Bildkompositionen auch zu Instagram geschickt werden. Das vielbeschriebene Start-up, an dem angeblich auch Facebook Interesse zeigte, bekommt von seinen sieben Millionen Nutzern im Moment 15 Bilder pro Sekunde – einige entstammen dabei bereits dem neuen ‚Diptic‚-Export.

Die App erzählt in 19 Rahmenmodellen, die zwei bis vier Schnappschüsse umfassen, ganz individuell formatierte Bildgeschichten – manchmal bedarf es einfach mehr als nur ein Foto…

Wer die Trennbalken flexibel strecken und dehnen möchte, kann dies per In-App-Kauf freischalten. Zur Veröffentlichung des Updates ist Diptic noch bis zum morgigen Mittwoch im Preis reduziert.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften