iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
24. Oktober 2011 – 13:54 Uhr

iMessage: Chat und SMS verschmelzen

IPhoneBlog de iMessage

In Deutschland werden so viele SMS wie noch nie verschickt. 2011 seien ersten Schätzungen zufolge jeden Tag 116,9 Millionen Kurzmitteilungen in den deutschen Mobilfunknetzen gesendet worden […] der IT-Branchenverband Bitkom hatte im Mai geschätzt, dass in Deutschland voriges Jahr 41,3 Milliarden SMS verschickt wurden.

Die teuerste Art der Datenübertragung bekommt mit iMessage, einer vorinstallierten und nicht zu löschenden Standard-App auf dem iPhone, endlich ernstzunehmende Konkurrenz. Kurzmitteilungen zwischen iOS-5-Kunden sind damit kostenlos (angezeigt durch die blaue Sprachblase); der gebührenpflichtige SMS-Parasit lässt sich in den Einstellungen sogar komplett ersticken.

Mit Blick auf die aktuellen Mobilfunktarife in Deutschland ist festzustellen, das WhatsApp, Textie und Co. in den letzten Jahren bereits gute Arbeit geleistet haben: Mittlere Vertragsangebote umfassen inzwischen SMS-Flatrate-Pakete, beziehungsweise ermöglichen diese erschwinglich dazu zu buchen. Trotzdem wird geschätzt, dass das Geschäft mit den Kurznachrichten (in Deutschland) noch rund 10-Prozent der Bruttoeinnahmen für Mobilfunkanbieter ausmacht.

Selbst wenn „95-Prozent des Umsatzes mit SMS als operativer Gewinn hängenbleiben„, hindert das (natürlich) nicht daran, sich lauthals zu beschweren:

Das Nutzerverhalten der jungen, technologieaffinen Kunden verändere sich dramatisch, erklärte KPN-Chef Eelco Blok [für die Niederlande]. 85 Prozent hätten das Gratis-SMS-Programm Whatsapp installiert, die Zahl der bezahlten SMS sei in 6 Monaten 16 Prozent eingebrochen.

(Danke, Thomas!)

Ohne Frage: Noch holpert Apples neues System. Warum synchronisieren sich beispielsweise Kurzmitteilungen an meine Mobilfunknummer nicht automatisch aufs iPad, um dort das Gespräch weiterzuführen? Wo bleibt die Desktop-App (mit offenem Protokoll?!), die den Gesprächsfaden wieder aufnimmt?

Nichtsdestotrotz: Sobald sich diese neue iOS-5-Funktion herumgesprochen hat, und abgeklopft ist, mit wem sich über iMessage im Freundes- und Bekanntenkreis (gratis) kommunizieren lässt, ändert sich auch die Kundengewohnheit – zum Besseren.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften