iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
25. Oktober 2011 – 13:37 Uhr

‚Feuerwear‘ schneidert iPhone-Hüllen aus Feuerwehrschläuchen

IPhoneBlog de Feuerwear

Feuerwear fertigt „Unikate aus Feuerwehrschläuchen„. Ich besitze bereits seit mehreren Jahren eine Tasche und einen Gürtel von der Firma aus Köln. (Mein) neustes Mode-Accessoire: ‚Mitch‚, die Tasche für (alle) iPhone-Versionen.

Um sein Telefon leicht aus der robusten Ummantelung zu ziehen, hilft die Lasche an der Hüllen-Oberseite. Dessen Mechanismus dürfte hinlänglich bekannt sein: Stopft man sein iPhone ins Case, legt sich ein Gurt unter das Gerät und schiebt es anschließend auf umgekehrtem Weg wieder heraus.

Ich mag das Material-Gefühl und die strapazierfähige Verarbeitung. Speziell Stürze auf die Kanten dürften durch die dicke Naht zumindest abgefedert werden. Der angepriesene Reinigungseffekt über das Innenfutter klappt nicht.

Wer sein iPhone jede fünf Minuten in die Hand nimmt, hat hier höchstwahrscheinlich keine Freude. Durch die neuen iOS-5-Benachrichtigungen im Standby-Bildschirm muss man sein Telefon allerdings nicht mehr komplett aus dem Feuerwehr-Etui schälen.

Für 39 Euro (im Feuerwear-Shop oder über Amazon*) sind die individuellen Ausführungen eine nette und vor allem (im Vergleich zu vielen Mitbewerbern) coole (Geschenk-)Idee.

* Affiliate-Link

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften