iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
7. August 2013 – 12:29 Uhr

iOS 7 merkt sich die zuletzt verwendete Musik-App

IPhoneBlog de EarPods

Eine coole Kleinigkeit, die mit iOS 7 einzieht, deckt der Beipackzettel aus den Entwickler-Betas auf, die sich zuhauf durchs Netz kopieren.

iOS now remembers the last used media app across reboot and app crashes. Media apps that can receive remote control events should be prepared to be launched in the background and potentially receive a remote control event to begin playback.

iOS 6 vergisst (gerne) welche Audio-Anwendung vor zehn Minuten noch auf die Ohren schallte und startet beim Druck auf die Fernbedienung am Kopfhörerkabel eine (willkürliche) Wiedergabe der iPod-Bibliothek.

iOS 7 ist cleverer. Selbst nach einen kompletten iPhone-Neustart oder einem rücksichtslosen Abschuss der Software aus dem Multitasking-Menü, merkt sich das Betriebssystem die zuletzt gespielte Anwendung. Ein Knopfdruck auf die Fernbedienung nimmt daraufhin den zuvor gehörten Podcast (beispielsweise über Apples Podcasts-App) oder die unterbrochene Radio-Wiedergabe von TuneIn erneut auf.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften