iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
18. September 2013 – 17:22 Uhr

„How Siri found its voice“

DirektSirisVoice

The text-to-speech industry is extremely competitive, and highly secretive. Even though it’s universally believed that Nuance created the voice of Apple’s talking personal digital assistant, Siri, Ward, and Vazquez coyly change the subject when asked.

Lessley Anderson | The Verge

Apples vertragliche Vereinbarung mit Nuance gehört (für mich) zu den interessantesten Industriegeheimnissen. In iOS 7 legt die Qualität der männlichen und weiblichen Stimmen noch einmal hörbar zu.

Perhaps Siri’s biggest improvement is in its voice: Gone is the somewhat mechanical-sounding assistant of the iPhone 4S; in its place are two new voices—one male, one female—to help you organize your day. They have much more musical responses than the previous voice, and sentences sound clearer and more human, thanks to a new processing algorithm happening behind the scenes.

Serenity Caldwell | Macworld

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften