iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
6. November 2014 – 9:22 Uhr

Philips Hue: Lichtwechsel als Widget ➊

IPhoneBlog de Philips Hue

Die Philips-Hue-App (kostenlos; universal; App-Store-Link) klebt in ihrer neusten Version ein Widget in die iOS-Mitteilungszentrale um von dort die Farbatmosphären der drahtlosen LED-Lampen zu ändern. Einzelne Glühbirnen lassen sich von dort jedoch nicht aus- und anknipsen, so wie es die iOS-Software Hue Widget (0.89 €; universal; App-Store-Link) beispielsweise kann.

Ich besitze erst seit drei Monaten das Starter Kit (Affiliate-Link) und verwende noch keine der über 200 Drittanbieter-Apps, habe allerdings zwei IFTTT-Rezepte verknüpft. Immer wenn ich meine Wohnung verlasse, geht die Heimbeleuchtung aus; wenn ich wiederkomme, schaltet sich das System ein.

Ungeklärt ist zum jetzigen Zeitpunkt die Frage der HomeKit-Integration für ein bestehendes Hue-System. Erst in dieser Woche wurden Details bekannt, dass Apples Zertifizierung einen proprietären Chip in der Drittanbieter-Hardware benötigt. Denkbar ist, das Philips seine Bridge, die Verknüpfung zwischen Lampe und Heimnetzwerk, austauscht. Bis hier aber keine finalen Aussagen vorliegen, würde ich derzeit mit dem Kauf warten.

Update ➊

Konfiguriert man sich einzelne Szenen, die nur bestimmte Lampen-Pärchen einschließen, kann man im Prinzip auch über das Widget individuelle Leuchtkörper ein- und ausschalten.

(Danke, gereonz!)

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften