iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
10. April 2018 – 10:28 Uhr

Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus (PRODUCT)RED Special Edition

Schon im letzen Jahr hat Apple zur Halbzeit im jährlichen iPhone-Release-Zyklus seiner Produktlinie mit einer RED-Edition neuen (Verkaufs‑)Schwung mitgegeben. Für jemanden, der jede News zum Thema „iPhone” aufsaugt (mich eingeschlossen), ist ein reiner Farbwechsel fünf Monate vor einem kompletten Hardware-Update keine weltbewegende Nachricht. Die Annahme aber, dass man nur direkt zum Verkaufsstart ein Telefon kauft (beziehungsweise kaufen sollte), widersprechen alle Quartalszahlen der letzten Jahren. Das iPhone gehört zu einer sehr überschaubaren Riege an Smartphones, die sich über das gesamte Jahr hinweg verkaufen (mit Verkaufsspitzen zu Weihnachten und dem chinesischen Neujahrsfest).

Die RED-Edition (mit schwarzer Front!) ist für mehrere Millionen iPhone-Käufer also eine weitere Farbwahl für ihren bereits absehbaren Kauf (auch wenn es sicherlich einige wenige Käufer und Käuferinnen gibt, die primär wegen der roten Rückseite zuschlagen).

Obendrein ist die April-Veröffentlichung für Apple strategisch gutes Timing um das iPhone als Thema in die Medien platziert.

Mein ausführlicher Artikel zum iPhone 8 Plus fand im Oktober hier ins Blog. Ich stehe weiterhin zu meinem Fazit: „Das Leben ist einfach zu kurz um es mit schlechter Technik zu vertrödeln.“ Und wie sich später herausstellte, bringen die neuen Modelle laut Apple ein signifikant geändertes Batterie-Management mit (dass eine manuelle Konfiguration der neuen „Leistungsverwaltung” für diese Geräte möglicherweise unnötig macht).

iPhone 8, iPhone 8 Plus, and iPhone X models include hardware updates that allow a more advanced performance management system that more precisely allows iOS to anticipate and avoid an unexpected shutdown.

How will new iPhones manage power? Apple’s response to senator raises questions

Obwohl es für mich nicht ansatzweise zur Frage steht jetzt – mid-cycle – ein neues iPhone zu kaufen, könnte rückblickend dieses Jahr (und dieses Gerät) durchaus bemerkenswert sein: Das iPhone 8 und 8 Plus könnten Apples letzte „Highend-iPhones” sein, die auf Touch ID und Homebutton setzen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften