iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
5. Februar 2019 – 14:52 Uhr

The Critical Path: A Billion

Diese drei Aspekte habe ich aus der Podcast-Episode #218 sowie dem Blogpost von Horace Dediu mitgenommen:

  • Apple zählt aktuell 1.4 Milliarden aktive Geräte – rund 100 Millionen mehr als noch vor 11 Monaten. 900 Millionen davon sind iPhones; 75 Millionen kamen alleine im letzten Jahr hinzu. Sprich: Im Frühling / Sommer 2020 sollte Apple rund eine Milliarde aktiver iPhones verzeichnen.
  • Apple zählt insgesamt 360 Millionen bezahlte Abos („paid subscriptions“). Pro Quartal kommen derzeit 30 Millionen neue Abos hinzu. Apple erwartet nach eigener Aussage 500 Millionen bezahlte Abos (irgendwann) im nächsten Jahr. Hält die Wachstumsrate von 30 Millionen pro Quartals an, kommen wir dort bereits zum Jahresbeginn an.
  • Der Umsatz aus der Dienste-Sparte betrug in den letzten vier Monaten rund 10.8 Milliarden US-Dollar. In dieser Kategorie verzeichnet Apple beispielsweise Produkte wie Apple Care, Apple Music und Video sowie die Umsätze von App-Store-Software, aber auch Lizenzzahlungen wie die von Google. Die Umsätze aus dem Servicegeschäft haben sich in den letzten drei Jahren verdoppelt und korrelieren direkt mit der Anzahl von Kunden („installed base“) und nicht mit der Stückzahl verkaufter Geräte („unit sales“).

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften