iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
18. Juni 2019 – 15:12 Uhr

Twitterrific 6.0

Twitterrific 5 startete im Dezember 2012 für drei Euro; Version 6 lässt sich nun monatlich (0,99 €) und jährlich (10,49 €) mieten, oder einmalig kaufen (32,99 €) – wobei sich der Einmalpreis lediglich auf die Lebenszeit von Version 6 beschränkt.

Die „Forever*”-Lizenz rechnet sich also erst nach drei Jahren. Ich wäre mir aktuell nicht einmal sicher, was Twitter so in drei Jahren anstellt beziehungsweise wie kräftig sie die Schnittstelle für Drittanbieter einschränken, auf die Twitterrific angewiesen ist.

Der Einmalpreis hat für mich obendrein das Problem, dass ich die angezeigte Werbung – die neben der Unterstützung für ‚The Iconfactory‘ das einzige Abo-Argument ist – als tatsächlich interessant erachte. Bislang habe ich dort überwiegend (hübsche!) Banner für iOS-Apps und coole Webdienste gesehen – von Bear bis Linea Sketch.

Wie dem auch sei: Als jemand, der sich eher als ‚Tweetbot‘-Typ bezeichnet, fühlt sich Twitterrific nach den ersten Tagen erfrischend neu an.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften