iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
12. Februar 2020 – 22:03 Uhr

LumaFusion bietet XML-Export zu Final Cut

Kurzum: Titel und Effekte ziehen nicht mit um. Alle Details über diesen In-App-Kauf (21,99 Euro) lassen sich im Reference Guide nachschlagen (ab Seite 110).

Wer also seinen Final-Cut-Workflow mag, bekommt jetzt die zusätzliche Möglichkeit schon unterwegs (oder abends auf der Couch) seine Clips auf der Timeline zu platzieren.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften