iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
14. September 2020 – 13:19 Uhr

SoftBank verkauft: Nvidia schnappt sich ARM

NVIDIA and SoftBank Group Corp. (SBG) today announced a definitive agreement under which NVIDIA will acquire Arm Limited from SBG and the SoftBank Vision Fund (together, “SoftBank”) in a transaction valued at $40 billion.

Nvidia Newsroom

ARM verspricht sein kundenneutrales Lizenzmodelle auch unter der Führung von Nvidia fortzuführen. Nvidia holt sich damit ein (gut) laufendes Lizenzgeschäft, für das sie in den nächsten Jahren ein gigantisches Wachstum vorhersehen.

Intel verliert durch Nvidias Übernahme des britischen Chipspezialisten weiter an Bedeutung. ARM-Prozessoren in Rechenzentren ist ein nächster logischer Schritt (nachdem Intel bereits bei Mobile komplett verschlafen hat).

Und Apple? Apple wird der Verkauf ziemlich egal sein. Apple kauft oder lizenziert keine Chips von ARM, sondern besitzt eine Architekturlizenz („perpetual license“). Apples Chips sprechen zwar diese „Prozessorsprache“, aber ihr Design ist Apple-exklusiv. Ihre A-Chips bestehen aus individuellen Komponenten, die Apple unabhängig jedes Jahr aufrüstet.

Apple sieht sich durch die Übernahme keinerlei neuen Abhängigkeiten ausgesetzt. Und ich glaube dem Versprechen: Nvidia wird das Lizenzgeschäft von ARM in seiner jetzigen Form weitgehend so weiterlaufen lassen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften