iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
28. Februar 2021 – 22:17 Uhr

Apple Watch Series 3. „How is this still a thing?“

Die Aussagekraft dieser Statistik beschränkt sich auf Watchsmith – eine einzige App. Ihre Verteilung auf die unterschiedlichen Uhrenmodelle dürfte jedoch einen hilfreichen Einblick in den generellen Produktmix liefern (den uns Apple bekanntlich nicht verrät).

Die exakte Aufteilung ist mir hier aber auch nicht wichtig: Festhalten möchte ich die Popularität der Apple Watch Series 3.

Sie ist wahrscheinlich wirklich das meistverkaufte Modell, weil Apple sie am längsten im Sortiment hält. Apple Watch Series 4 und 5 konnte man jeweils nur ein Jahr direkt bei Apple shoppen.

Gleichzeitig ging die Hälfte aller 100 Millionen Uhren, die weltweit wohl aktiv verwendet werden, erst in den letzten zwei Jahren (!) über den Tisch.

Apple verkaufte geschätzt rund 60 Millionen Uhren in den Jahren 2019 und 2020. Die Apple Watch Series 3 beteiligt sich seit 2017 an allen diesen Verkäufen.

Mittlerweile ist ihr Verkaufsargument jedoch ausschließlich der Preis. Um mich einmal selbst zu zitieren.

Die Finger sollte man [dagegen] von einer neuen Series 3 lassen. Preis und Leistung sind heute nicht mehr auf Augenhöhe einer Series 4, 5 und natürlich 6. […]

watchOS 7 ist abwärtskompatibel bis zur Series 3. Es ist die älteste Uhr, die noch auf dem neusten Betriebssystem läuft. Allerdings sind Features wie die Familienfreigabe erst mit der Apple Watch SE möglich. Auch die internationale Notruffunktion sowie die Sturzerkennung und Lärm­überwachung sind nicht auf der Series 3.

Der Preisunterschied zwischen einer neuen Series 3 (GPS) und der Apple Watch SE (GPS) beträgt 80 Euro. Ich verstehe, dass Kunden und Kundinnen hier nicht drauflegen – obwohl die technische Gegenüberstellung mittlerweile eindeutig ausfällt.

Unverständlich ist mir dagegen, warum die Apple Watch SE nicht die Series 3 ablöst.

Apple hat nicht nur verpasst einen alten Zopf abzuschneiden, sondern hält die Series 3 wirklich nur noch künstlich am Leben. Wie viele watchOS-Updates sieht diese Uhr noch? Wie viele Jahre lässt sie sich noch passabel benutzen, wenn man sie heute neu von Apple kauft?

Ich darf spätestens jetzt anmerken: 75-Prozent aller Apple-Watch-Kund:innen sind Neukund:innen1.


  1. „Importantly, Apple Watch continues to extend its reach, with nearly 75% of the customers purchasing Apple Watch during the quarter being new to the product. We’re very excited about the future of this category and believe that our integration of hardware, software and services uniquely positions us to provide great customer experience in this category.“

    via iMore 

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv