iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Suchergebnisse für „Ulysses“

12. März 2015 – 8:53 Uhr

Ulysses fürs iPad (+ Video)

Ich bin ein großer Fan von Ulysses auf dem Mac (45 Euro; MAS-Link). Seit heute existiert das Gegenstück der Schreibsoftware auch auf dem iPad (20 Euro; App-Store-Link). Meine Kurzvorstellung habe ich aufgeschrieben, eingesprochen und mit ein paar bewegten Bildern der Desktop- und iOS-App ins folgende 3-Minuten-Video1 gemischt. Die Videodatei lässt sich natürlich auch direkt von meinem Server…

zum Artikel
3. April 2013 – 19:39 Uhr

Staffellauf: ‚Daedalus Touch‘ übergibt an ‚Ulysses III‘

Blogartikel vertraue ich am Mac lediglich zwei Programmen an: MarsEdit (35.99 €; MAS-Link) und Scrivener (39.99 €; MAS-Link). Das heute aktualisierte Ulysses III (17.99 €; MAS-Link) birgt Potenzial sich in diese strenge Auswahl einzureihen. Warum? Weil das dazugehörige iOS-Gegenstück Daedalus Touch (0.89 €; universal; App-Store-Link), erst kürzlich hier vorgestellt, sich als echte Empfehlung aus gleichem Entwicklerhaus in meinem Workflow…

zum Artikel
4. April 2021 – 23:09 Uhr

Fontshare. Quality fonts. Free.

…Download entpackt ein Doppeltippen in der Dateien-App die ZIP-Datei. Über das Teilen-Menü installiert man den Schriftschnitt in Ulysses; für die systemweite Verwendung erfolgt die Installation über eine Profildatei mit Fontcase. Ich habe mir so ein paar zusätzliche Schriftstile in meine Merkzettel-App Tot Pocket aufs iPad geholt.

zum Artikel
19. Januar 2021 – 14:34 Uhr

Craft exportiert zu Things, Drafts, OmniFocus und iA Writer

…with one tap. In this update, you can send content directly to Things, Drafts, OmniFocus, iA Writer, Ulysses, Bear, Day One, and NotePlan. Craft Die Unterscheidung zwischen „technical ownership” und „practical ownership” gehört doppelt unterstrichen. Der exzellente Ersteindruck von Craft bleibt.

zum Artikel
8. Januar 2021 – 10:00 Uhr

#236 – Dateiverwaltung in iOS und iPadOS

Die Verwaltung von Dateien und Dokumenten bleibt auch in der Post-PC-Ära so aktuell wie eh und je. Apples Dateien-App für iOS und iPadOS feierte jedoch erst ihren dritten Geburtstag. Die Software greift in vielen Aspekten noch arg zu kurz, ist andererseits jedoch schon unersetzlich. Wie ich darüber Dokumente in Ordner schubse und meinen Dateibaum sortiere,…

zum Artikel
11. Dezember 2020 – 10:14 Uhr

#234 – meine Homescreens (iPad Air 4, iPad Pro + iPhone 12)

Zugegeben: Ich schaue extrem gerne auf fremde Homescreens. Und aus diesem Grund halte ich ab und an selbst fest, welche Apps und (ganz neu) Widgets sich dort bei mir einfinden. Nach über einem Jahr erlaube ich mir heute mal wieder einen Blick. Hier das Intro zur neunminütigen Episode: iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent…

zum Artikel
30. Juli 2020 – 14:18 Uhr

#216 – 12 essentielle iPad-Apps

Als eigenständiges Betriebssystem bekommt iPadOS hier natürlich auch seine eigene Liste. Und obwohl viele Apps sowohl auf dem iPhone wie auch dem iPad vorliegen, erfüllen sie mitunter verschiedene Jobs. Ich habe mich auf zwölf iPad-Apps festgelegt, auf die ich derzeit absolut nicht verzichten möchte. iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche…

zum Artikel
21. Mai 2020 – 13:13 Uhr

#205 – Markdown

Dieser Ausflug richtet sich an Neueinsteiger. Das Video ist für alle die, die Markdown erst noch ausprobieren wollen. Dafür habe ich verschiedene Anleitungen und unterschiedliche App-Store-Software zusammengesucht, die den Beginn besonders einfach gestalten. Für mich dient dieses Video auch als Referenz. Auf diesen Beitrag kann ich mit dem Finger zeigen, wenn mich mal wieder jemand…

zum Artikel

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv