von Alex Olma

Artikel-Archiv: „Dezember 2014“

7. Dezember 2014 – 11:09 Uhr

#KW49 – so wie sie hier nicht stattfand

„Google overtakes Apple in the US classroom“ Google shipped 715,500 of the low-cost laptops into US schools in the third quarter, compared with 702,000 iPads, according to IDC, the market research firm. Chromebooks, which sell for as little as $199, have gone from a standing start two years ago to more than a quarter of…

zum Artikel
15. September 2014 – 16:48 Uhr

„Block the noise“

Ich liebe die Verzweiflung, den blanken Wahn, in den sich Mitbewerber aber auch Kunden mit jeder neuen Apple Produktveröffentlichung stürzen. So hat Samsung beispielsweise aufgehört die eigenen Geräte zu vermarkten und produziert jetzt nur noch Werbespots, die sagen: „Das hatten wir schon vor vier Jahren!“ Vergessen sind alle anderen Gerätegrößen und Features, die komplett gegen…

zum Artikel
26. März 2014 – 11:24 Uhr

Projekt ‚Purple‘ – eine Handvoll Anekdoten aus dem ersten iPhone-Team

Daisuke Wakabayashi spricht mit Greg Christie, einem der Software-Ingenieure des ersten iPhone-Teams1. Seine kurzen Auszüge zur Entstehung des Apple-Telefons erinnern an den NYTimes-Artikel von Fred Vogelstein, der mit Andy Grignon über die Jahre und Monate vor der berühmten Macworld 2007 sprach. The green light in early 2005 was the start of what Mr. Christie called…

zum Artikel
13. März 2014 – 09:56 Uhr

SoftBank-Chef über seinen iPhone-Deal mit Steve Jobs für Japan

via Hulu Eine nette Anekdote, die Masayoshi Son bei Charlie Rose über die anfängliche Provider-Exklusivität des iPhones in Japan zum Besten gibt.

zum Artikel
25. Dezember 2013 – 11:20 Uhr

“Steve Jobs Danced To My Song”

Later that morning, I watched online as the song and video I had made in 3 hours the night before played before an audience of journalists at Apple HQ. Then Steve Jobs came out on stage and said, “Thanks for coming. We found that on YouTube this morning and couldn’t help but want to share…

zum Artikel
21. November 2013 – 19:09 Uhr

Dogfight: How Apple and Google Went to War and Started a Revolution

Fred Vogelsteins erstes Kapitel aus seinem Buch 'Dogfight: How Apple and Google Went to War and Started a Revolution' (18.99 €; iBookstore-Link) druckte die NYTimes im Oktober. Die restlichen illustren Erzählungen der bisherigen Ereignisse schrieb er im gleichen Stil auf knapp 300 Seiten nieder. Teilweise sind es bekannte Anekdoten, zum Teil schiebt er eigene Quellen…

zum Artikel
31. Oktober 2013 – 16:07 Uhr

Der Wert von Software

Mit dem bevorstehenden Release neuer iPads kochte erneut die 'Cars vs. Trucks'-Diskussion auf. "Das Tablet ist eine Entertainment-Box! Nein, es ist eine Arbeitsmaschine." Seit 2010 drehen und wenden wir die Argumente. Nach drei Jahren, fünf Geräte-Generationen und 475.000 Apps erscheint die Beweisführung für die Vielfältigkeit ein wenig…naja…überflüssig. 170 Millionen Kunden haben ohnehin bereits das Fazit…

zum Artikel
20. Oktober 2013 – 16:06 Uhr

Ein Glas Eiswasser für die Hölle

We argued with Steve a bunch [about putting iTunes on Windows], and he said no. Finally, Phil Schiller and I said ‘we’re going to do it.’ And Steve said, ‘Fuck you guys, do whatever you want. You’re responsible.’ And he stormed out of the room.” – John Rubenstein via Chris Fralic Aus der Geschichte lassen…

zum Artikel

iPhoneBlog–Social

Sponsorship

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften