iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
23. April 2009 – 12:22 Uhr

[game] Assassin’s Creed – Altair’s Chronicles

Für 7.99 € steht Assassin’s Creed als portierte Nintendo DS-Version im App Store zum Download bereit.

Schnell ging’s bei Gameloft von den ersten Screenshots bis zur mundfertigen Verkaufsversion. Gerade in der letzten Woche hat das ‚Games und so‘-Team (Episode # 93) noch seine Gedanken über vereinzeltes Bildmaterial kundgetan: Jetzt darf am Genre-Mix aus Action-Adventure und ‚Hack and Slay‘ auf 130 Megabyte selbst Hand angelegt werden.

creed1.jpg

Während die Xbox 360- und PlayStation 3-Versionen sehr divergente Gefühlslagen auslösten, wurde das DS-Spiel durch die Bank mit eher mittelmäßigen Testberichten bedacht. Hardwarebedingt orientiert sich der stilistische ‚Prince of Persia‘-Plattformer an keiner komplett frei-begehbaren Spielwelt, obwohl sich euer Bewegungsradius trotzdem relativ großräumig bemisst und mit vorherigen Gameloft-Titeln wie Hero of Sparta oder Brothers in Arms vergleichbar ist. Durch das Beklettern von Gebäuden der fernöstlichen Jerusalem-Metropole fühlt sich euer Protagonist Altair trotzdem recht vogelfrei.

Neben überraschend abwechslungsreichen Kampfeinlagen, bei denen ihr ein gutes Mittelmaß aus Abwehr und Angriff finden müsst, gilt es mit kurzweiligen Minispielen an Schlüssel, Schätze oder Informationen zu gelangen. Die iPhone-Umsetzung profitiert mit seinem Touch-Display bei den fingerfertigen Taschenspielertricks.

-> http://blip.tv/file/2026550 (Video-Link*)

Mit der Steuerung kam ich intuitiv und ohne Problem klar. Die Sprachausgabe überraschte. Grafik, Animationen und Effekte bewegen sich auf hohem Niveau. Die Ladezeiten zwischen einzelnen Abschnitten sind eher behäbig.

In neun Städten dürft ihr euch bei drei unterschiedlichen Schwierigkeitsmodi austoben. Wer keine Umsetzung der Xbox- oder PS-Version erwartet und mit einem kurzweiligen Abenteuer aus den Zeiten der Kreuzzüge zufrieden ist, wird sicherlich einige unterhaltsame Stunden erleben.

assassin-iTunes.jpg

-> App Store-Link

* Alle selbstproduzierten Videos gibt es ‚iPhone-kompatibel‘ auch in unserem Podcast-Feed, den ihr beispielsweise über iTunes oder einem anderen Multimedia-Verwaltungsprogramm eurer Wahl abonnieren könnt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften