iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
24. Juli 2009 – 20:54 Uhr

AT&T Geschäftszahlen Q2 2009

AT&T chief_ iPhone won_t be exclusive forever | Beyond Binary - CNET News.jpg

Die AT&T-Bilanzen fallen aus iPhone-Sicht auch dieses Quartal erfreulich aus. Der amerikanische Mobilfunkanbieter verzeichnete in den vergangenen drei Monaten 2.4 Millionen neue iPhone-Besitzer. Ein Drittel davon sind AT&T-Neukunden.

Die 3GS-Veröffentlichung am 19. Juni war in diesem Zeitraum der erfolgreichste Verkaufstag in der Firmen-Geschichte.

Hinter der Bühne vollziehen sich jedoch weiterhin die Grabenkämpfe. Randall Stephenson, aktuell im AT&T-Chefsessel, bemüht sich weiter um die Aufrechterhaltung der Exklusiv-Bindung. Dies verwundert nicht, zieht man die oben aufgeführte Bedeutung des iPhones für die Firmen-Bilanz zu Rate.

Auf der Technologie-Konferenz ‚Fortune’s Brainstorm‚ ließ sich Mr Stephenson jetzt zu der folgenden Aussage hinreißen:

There will be a day when you are not exclusive with the iPhone […].

Darauf kommentierte John Gruber süffisant:

Translation: It’s over.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften