iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
16. August 2009 – 10:45 Uhr

Prowl 1.1 mit ‚Ruhestunden‘ und ‚Weiterleitung‘ – aktuell leider fehlerbehaftet

iTunes_prowl1.jpgiTunes_prowl2.jpg

Seit Samstagnacht liegt Prowl (2.39 €; App Store-Link) in Version 1.1 im App Store zum Download vor. Das Programm zum ‚pushen‘ von Growl-Statusnachrichten (Windows + Mac) hatten wir bereits zweimal vorgestellt.

Das überarbeitete Programm-Paket (-> Changelog) enthält neue Sound-Effekte, erlaubt eine automatische Weiterleitung von den Prowl-Benachrichtigung zum betreffenden Programm und richtet ‚Ruhestunden‘ ein, in denen keine neuen Alarm-Infos aufs iPhone geschickt werden. So bleibt die Nachtruhe gewahrt.

Leider, und hier kommt die schlechte Sonntags-Nachricht, stürzt das Programm bei Veränderungen in den Einstellungen ab. Version 1.1.5 ist bereits eingereicht, muss jedoch erneut durch den quälenden App Store-Genehmigungsprozess.

Twitter _ Zachary West_ Just submitted an update ( ....jpg

Nichtsdestotrotz. Prowl (2.39 €; App Store-Link) ist in seiner jetzigen Form der umfassendste Push-Benachrichtigungsdienst. Durch seine flexible Konfiguration auf einem (konstant laufenden) Server/Computer, steckt diese eine Anwendung alle anderen ‚push-fähigen‘ Programme in die Tasche.

One Push to rule them all,
One Push to find them,
One Push to bring them all
and in the darkness bind them.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften