iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
12. Oktober 2009 – 11:52 Uhr

Jailbreak für Tethering und VoIP

blackra1n.jpg

Arbeitsbedingt kam ich um das Ausprobieren des 3.1.2-Jailbreaks natürlich nicht herum. Während ‚die Gefängnisbefreiung‘ über eine virtuelle Maschine unter VMware nicht so recht starten wollte, war der Gang über Bootcamp zur Vista-Installation überhaupt kein Problem.

‚Old school‘ habe ich die alteingesessene Cydia-Paketverwaltung seinen Konkurrenten ‚Rock your iPhone‘ und ‚Icy‘ vorgezogen. Vorweggeschickt sei jedoch, dass mich derzeit nicht viele der inoffiziellen Programme interessieren.

Ich kann nachvollziehen, dass der eine oder andere auf sein ‚MobileTerminal‘ (plus OpenSSH) zurückgreifen möchte, Emulatoren wie ScummVM oder gPSPhone installiert oder günstige SMS-Dienste (SwirlyMMS / biteSMS) nutzt. Für mich persönlich sind jedoch lediglich zwei technische Hürden interessant, die durch den ‚freigeschalteten Zugang‘ genommen werden können: Tethering + die Aufhebung der WiFi-Begrenzung für VoIP-Programme.

Als mir diese Erkenntnis bei der Durchsicht des Jailbreak-Programmkatalogs auffiel, war das ein unfreiwillig-komsicher Moment.

Aber auch irgendwie traurig, wenn man die Entwicklung des iPhone-Marktes der letzten Monate verfolgt. Die beiden ‚technischen Hürden‘ sind nämlich bereits zur Genüge angesprochen, ausdiskutiert, beschlossen und wieder abgelehnt oder noch nicht umgesetzt worden.

modem.jpg

Während der amerikanische Mobilfunkkonzern AT&T überraschend seine Bereitschaft zur Gegenüberstellung mit der VoIP-Konkurrenz bekanntgab, bedarf es in T-Deutschland einer ‚Option Internet-Telefonie‘, die mit 50 Cent jeden Tag im Monat zu Buche schlägt.

Auch Tethering, die Nutzung der Datenverbindung vom Mobiltelefon am Laptop, kostet extra. Unter einer früheren Firmware kamen bereits einige iPhone-Besitzer in den Komfort, keinen extra UMTS-Stick mit kryptischen Firmware-Versionen und halbgaren Software-Lösungen benutzen zu müssen – alles ohne weitreichende Modifikationen am Gerät.

Manchmal ist es ziemlich unverständlich, wie Realität, technische Möglichkeiten und das vertragliche Kleingedruckte nicht zusammenfinden wollen. Bis hier sinnvolle Lösungen angedacht, vorgeschlagen und umgesetzt sind, greife ich daher vorübergehend auf VoIPover3G (bzw. 3G Unrestrictor) und PDAnet (bzw. iPhoneModem) zurück.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften