iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
9. November 2009 – 11:27 Uhr

[KlimBim] iPhone-Wurm ‚ikee‘, PhoneBook, iPhone Classic freischalten, SMS muss sterben, unerbetener App Store-Besucher und Japan-Recherche

JD_s Thoughts on Everything._ The truth about the ikee iPhone _virus_.jpg

In Australien frisst sich anscheinend gegenwärtig ein Computer-Wurm von iPhone zu iPhone. Dabei betroffen können ausschließlich (!) Geräte sein, die einen Jailbreak mit eine SSH-Installation ohne geändertes Standardpasswort vorzuweisen haben.

Im besten Stil des Internet-Mems Rick Astley ‚rickrolled‚ das (Schad-)Programm seines Produzenten ‚ikee‘ die betroffenen iPhones mit einem geänderten ‚Never gonna give you up‘-Hintergrundbild und entfernt den manuell installierten SSH-Daemon – eine Neuinstallation der Secure Shell über Cydia führt zum vorherigen Zustand zurück. Ansonsten richtet der Wurm keinerlei lokalen Benutzer-Schäden an, verbreitet sich über eine Sondierung des IP-Adressbereichs des jeweiligen Telefons jedoch fleißig weiter.

Das veröffentlichte Chat-Interview mit ‚ikee‘ ließ für kurze Zeit den Quellcode des Wurms im Netz erscheinen, wurde aktuell jedoch wieder entfernt. Da das Internet jedoch bekanntlich wenig vergisst, ist für Trittbrettfahrer bereits der rote Teppich ausgerollt.

Daher sei an dieser Stelle abermals darauf verwiesen, das allgemein zugeteilte SSH-Passwort zu ändern oder von einer solchen Installation gänzlich abzusehen.

~~~~

iPhoneBuch

via mobileart.jp

(Danke, Florian!)

~~~~

Photo-des-Tages #88 – Laser-Gravur.jpg

Photo: iPhoneBlog

Am 09. November 2007, heute vor zwei Jahren, erschien das iPhone (Classic) in Deutschland. Neben den Geburtstagsfeierlichkeiten darf daher am heutigen Tag auch der Wegfall der Netzsperre von deutschen Classic-Geräten gefeiert werden.

Wer den Jahrestag mit einem Telefonanruf bei T-Mobile (2202) zelebriert, soll sich innerhalb weniger Tage über ein (be-)freites iPhone Classic freuen können.

Erfahrungsberichte sind in den Kommentaren sehr erwünscht!

~~~~

Erleben, was verbindet.jpg

T-Mobile-Kunden verschicken heute in alle deutschen Netze kostenlos SMS-Nachrichten.

Meine Meinung zu dieser Technologie bleibt weiter unmissverständlich. Und wer doch einmal auf die bösen 140-‚Nicht-Twitter-Zeichen‘ ausweichen muss, findet im App Store jede Menge Alternativen…

~~~~

Für mehrere Tage tauchte eine spanische Übersetzung von Hitlers-Buch ‚Mein Kampf‚ im App Store als Programm auf. Extrem beschämend für alle Beteiligten und aus gutem Grund an dieser Stelle ohne Bild-Referenz!

via extra3.blog.ndr.de

(Danke, Eardi!)

~~~~

DSC_0126.jpg

Die iPhoneBlog-Recherche erfordert von mir einen kurzen UrlaubAbstecher nach Tokyo. Im ‚Land der aufgehenden Sonne‘ halte ich mich noch bis zum nächsten Wochenende auf und versuche herauszufinden, worum hier wirklich niemand ein Apple Telefon verwenden möchte…

Etwaige ‚Informationsverzögerungen‘ sollen mir an dieser Stelle entschuldigt sein.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften