iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
21. Dezember 2010 – 16:12 Uhr

Cupertino strebt ihre erste Apple TV-Million der zweiten Hardware-Generation an

Apple gibt soeben per Pressemitteilung bekannt, „dass es im Laufe [dieser] Woche erwartet, dass sich das neue Apple TV über eine Millionen Mal verkauft hat“. Die zweite Hardware-Generation der Set-Top-Box (Affiliate-Link) erfuhr Anfang September seine Ankündigung und wurde Ende September an erste Besteller ausgeliefert. In der Vergangenheit hielt sich Apple mit Aussagen bezüglich der Apple-TV-Verkäufe (ihrem selbsternannten „Hobby“) bedeckt.

iPhoneBlog.de_AppleTV.png

Während Mitbewerber Roku für die vergangenen 2.5 Monate positive Aussagen über das eigene Geschäft verliert, macht die Google-TV-Konkurrenz unter anderem mit schlechten Testurteilen auf sich aufmerksam.

DirektAirFlick

Im Zusammenhang mit dem Apple TV fällt gewöhnlich das Stichwort AirPlay. Die aktuelle PR-Meldung spricht vom Apple TV der zweiten Generation als „perfektes Zubehör für iOS-Geräte“. In der Praxis bleibt der Funktionsumfang jedoch eingeschränkt, weshalb Erica Sadun mit ‚AirPlayer‚ (mittlerweile in Version 0.06 und XBMC-tauglich), das Videos vom iPad oder iPhone drahtlos an einen Mac weitergibt, für Aufregung sorgen konnte.

Inzwischen existiert ein zweites Software-Werkzeug namens AirFlick in einer erste Alpha-Fassung. AirFlick erlaubt beliebige Videos im H.264-Format von einem Mac an den Apple TV zu übergeben. Gegebenenfalls passiert dies ähnlich des App-Store-Programms ‚AirVideo‚ mit einer Live-Konvertierung. Der Apple TV als Empfangsgerät benötigt zum Abspielen keinerlei Software-Modifikationen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften