iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
13. Januar 2011 – 11:16 Uhr

[KlimBim] Jon Stewart-Clip, T-Mobile-Spot, Doodle-Klagen, FileMaker-Angebot und Google-Ratschläge

The Daily Show With Jon Stewart Mon – Thurs 11p / 10c
Verizon iPhone Announcement
www.thedailyshow.com
Daily Show Full Episodes Political Humor & Satire Blog</a> The Daily Show on Facebook

Eine (meiner Meinung nach) eher schwächere Stewart-Performance, welche jedoch die (US-)Bedeutsamkeit vom des Verizon-Deals (noch einmal) unterstreicht.


DirektT-Mobile

Damit steht fest: T-Mobile wird in den USA kein iPhone 4 mehr in seinen Bestand aufnehmen.


iPhoneBlog.de_Doodle1.jpgiPhoneBlog.de_Doodle2.jpg

Namensrechte sind ein schwieriges Thema.

Das bekam auch Lima Sky, Entwickler des nicht gerade unpopulären App Store-Hits ‚Doodle Jump‚, in den vergangenen Tagen mit. Verkäufe in Millionenhöhe und Bestplatzierungen im App Store riefen in den vergangenen Monaten unzählige Konkurrenten auf den Plan, die (auch) über die Verwendung des Wortes ‚Doodle‘ auf den rasanten Erfolgszug aufspringen wollten.

Lima Sky sicherte sich jedoch bereits den Markennamen ‚Doodle‘. „Aus Selbstschutz“ setzte man über seine Anwälte eine Informationskette in Gang, die zu mehreren Apple-Benachrichtigungen der betroffenen Entwickler führte und böse Worte wie ‚Warenzeichen-Verletzungen‘ nannte.

Gegenüber PocketGamer.biz meldete sich am gestrigen Mittwoch der Entwickler Lima Sky selbst zu Wort und betonte, dass man keinen Rivalen-Rausschmiss wünscht aber seine Namensrechte beachten sollte.

And we have made this clear to every developer who has contacted us — you don’t need to take your game down, but you need to change the infringing elements.


iPhoneBlog.de_FileMaker.jpg

Beim Kauf der iOS-Version von ‚FileMaker Go‚ für das iPhone (15.99 €; App Store-Link) oder iPad (31.99 €; App Store-Link) erhalten Kunden nach Einsendung der entsprechenden iTunes-Rechnung die Mac-Version zum halben Kaufpreis. Anstatt 349 Euro sind dadurch lediglich 149 Euro (zzgl. MwSt.) zu entrichten.

Es ist keine Eile angesagt: Das Angebot läuft noch bis zum 23. Juni 2011.


iPhoneBlog.de_Places.jpgiPhoneBlog.de_Sudoku.jpg

Die iOS-Version von ‚Google Places‚ (kostenlos; App Store-Link) folgt der Android-Fassung und bringt eine große Spürnase für Restaurants, Cafés und Bars in der Umgebung mit. Yelp, Qype und Co. dürfen sich warm anziehen.

Außerdem: ‚Google Googgles‘ als Bestandteil der ‚Google Mobile Apps‚ (kostenlos; App Store-Link), löst ab sofort Soudoku-Rätsel, von denen ein Foto geschossen wurde.

DirektSudoku

Absurd.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften