iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
1. März 2011 – 15:43 Uhr

3x Podcasts ohne iTunes: Instacast, Pocket Casts und Podcaster

IPhoneBlog de FTD Podcast

Heute wird kollektiv das Handtuch geworfen: Die (deutsche) Financial Times stellt „wegen technischer Probleme“ ihr Podcast-Angebot ein. Glaubhaft ist das nicht.

Nichtsdestotrotz: Alternativen sind zahlreich vorhanden. Alternativen, die ein Informationsangebot als Download ohne ‚technische Probleme‘ bereitstellen können. Wer nicht auf den kabelgebundenen iTunes-Sync setzen will, mag oder kann, greift zu Podcast-Programmen aus dem App Store. Für die Audio- und Video-Downloads entfällt über das Drittprogramm außerdem die Bandbreiten-Begrenzung im Mobilfunknetz.

Drei, für mich empfehlenswerte Vertreter, sollen hier exemplarisch Erwähnung finden. Dessen Funktionsumfang ist weitgehend identisch. Alle Apps finden manuell oder über das Online-Verzeichnis die Unterhaltungs- und News-Angebote, laden nach Belieben auch im Hintergrund dessen Dateien und stellen Shownotes, Beschreibungen oder Web-Verknüpfungen dar.

IPhoneBlog de Instacast1IPhoneBlog de Instacast2IPhoneBlog de Instacast3

Instacast (1.59 €; App Store-Link) entstammt der deutschen Software-Werkstatt Vemedio, die sich zuvor Snowtape, einer Radio-Aufnahme-App, widmete.

Entgegen den Konkurrenten finden sich in der heute veröffentlichten Erstfassung keine Push-Benachrichtigungen und keine 2x-Wiedergabe der Audio-Abspielgeschwindigkeit – entsprechende Updates versprach man mir jedoch bereits. Dafür liegt Instacast mit einer lokalisierten Sprachfassung den beiden Mitstreitern voraus.

IPhoneBlog de PocketCasts1IPhoneBlog de PocketCasts2IPhoneBlog de PocketCasts3

Pocket Casts (1.59 €; App Store-Link) ist ebenfalls ein App-Store-Neuling, der insbesondere durch schlichtes und schickes Design glänzt. Die ‚kantige‘ Optik mit liebevollen (Miniatur-)Symbolen begeistert – von der kleinsten Laufzeit-Uhr bis zum sich füllenden Download-Balken. Drei farblich unterschiedliche Themes stehen zusätzlich zur Wahl.

Lustige Randbemerkung: ‚Bits und so‚ rangiert derzeit an Position 2 der internen ‚Pocket-Casts‘-Aufstellung. Grund genug, dass der australische Entwickler per E-Mail eine netten Anmerkung und zwei kostenlose Promocodes schickt. Diese gebe ich gegen einen Kommentar gerne weiter (bitte E-Mail-Adresse nicht vergessen!).

IPhoneBlog de Podcaster1IPhoneBlog de Podcaster2IPhoneBlog de Podcaster3

Podcaster (0.79 €; App Store-Link) ist die ‚Arbeitsmaschine‘ unter den hier vorgestellten Programmen. Ohne Lokalisierung oder clevere Design-Kniffe rückt die App von Alex Sokirynsky eine schnörkellose Download-, Abspiel- und Entsorge-Routine in seinen Mittelpunkt. Stopp. Alex Sokirynsky? Genau! Das war derjenige, der vor langer Zeit einmal Adhoc-Lizenzen am App Store vorbei verschacherte.

Podcaster trägt im Gegensatz zu den zwei Jungspunden das ‚Alte-Hasen‘-Image. Trotz erheblichen Abzügen in puncto ‚Gestaltung‘ findet man hier jedoch ein bereits über lange Zeit gereiftes Software-Werk. Gegenüber seinen Konkurrenten lassen sich beispielsweise auch Feed-URLs mit Benutzer-Name und einem Passwort importieren.

Soweit die drei ‚Podcasts-ohne-iTunes‘-Empfehlungen. Keiner der hier bedachten Vertreter kann sich klar gegenüber den Mitbewerbern absetzen. Einige Besonderheiten fallen je nach Anwendung unterschiedlich aus. Wer sehr spezielle Bedürfnisse an seine Mediendateien stellt, findet diese durch einen der Kandidaten eventuell beachtet. Wer einfach nur Podcasts draht- und iTunes-los aufs mobile Geräte spielen möchte, macht mit keinem der drei Aspiranten etwas falsch.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften