iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
3. Januar 2012 – 11:47 Uhr

19 Jahre sind genug: Die Bezahl-SMS schreibt sich ab.

IPhoneBlog de iMessages

Three months into iOS 5, I’m using a trivial quantity of text messages. I currently pay $10/month for up to 1000 messages. Assuming these bill at 20c/message (it varies depending on your plan, I’m told) I could cancel my messaging plan and end up paying less overall, even at that outrageous price.

Neven Mrgan verzeichnet seit iOS 5 und den damit kostenfreien Nachrichten zwischen iPhone-Nutzern einen erheblichen Rückgang seines SMS-Aufkommens. Mir ergeht es anders: Die Ausgaben an Mobilfunkanbieter für diesen Service verharren weiterhin bei Null während die Verwendung der Apple-App jedoch signifikant zunahm. iMessages haben für mich Dienste wie ‚WhatsApp‚ abgelöst und sich obendrein einen großen Teil meines Chat-Aufkommens einverleibt.

Auch Forbes.com widmete sich zum Jahreswechsel der „Erosion von Kurzmitteilungen„, die zumindest in ausgewählten Ländern erkennbar ist.

What we seem to be witnessing is a situation where those countries where SMS took off first during Nineties are now the first ones to see a steep decline in SMS usage. […] Facebook/Twitter support of both Apple and Google could be the big threat for operator earnings growth in a year or two. As much as 20% of carrier earnings are derived from text-messaging.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften