iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
29. Januar 2013 – 14:19 Uhr

Apple TV: AirPlay-Audio strömt an externe Lautsprecher (+ Video)

Es folgt: Ganz großes Kino!

In den Kommentaren zur gestrigen iOS-Aktualisierung bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass das aktuelle Apple-TV-Update die Fähigkeit mitbringt, die Audiospur von Filmen über AirPlay auszugeben (-> Einstellungen -> AirPlay). Zuvor ging dies nur für Musik. Das bedeutet: Der Film läuft über den Apple TV (Affiliate-Link) am großen Bildschirm, der Ton kommt über einen (externen) AirPlay-Lautsprecher oder aus einer Anlage, die an eine AirPort Express (Affiliate-Link) angeschlossen ist.

(Danke, Maggimo!)

Im dort geschilderten Fall hilft dies beispielsweise dabei, den Audiokanal des (Watchever-)Streams auf ein 2.1-Boxensystem zu leiten und die schwachen TV-Klangkörper zu ignorieren. Das Gedankenspiel lässt sich beliebig fortführen: (Neuere) Macs eigenen sich beispielsweise als Empfänger für die separate Audioleitung.

Drittanbieter-Apps wie Reflection und AirServer nahmen in meinem kurzen Testlauf das Signal zwar entgegen, ein Delay auf der Leitung führte jedoch zu stark versetztem Bild und Ton. Ich bin mir allerdings sicher, dass es hier Konfigurationen gibt, die eine synchrone Wiedergabe ermöglichen. Wie sinnvoll es allerdings ist, den Ton am Rechner und das Bild auf dem Fernseher darzustellen, ist im Einzelfall zu klären.

Mein Fokus liegt (wie gewohnt) auf den mobilen iOS-Geräten. iPhone und iPad ist allerdings von Haus aus verboten sich als ‚AirPlay-Receiver‘ aufzuspielen. Anwendungen, die eine solche Funktionalität im App Store feilboten (AirView, etc.), entfernte Apple in der Vergangenheit rigoros. Mir ist aktuell leider keine Anwendung bekannt, die sich auf Geräten ohne Jailbreak entsprechend verwenden lässt.

Allerdings gibt es einen Tipp für alle diejenigen, die dem empfohlenen ‚Airfoil Speakers Touch‘ In-App-Kauf nachgegangen sind. Rogue Amoeba entfernte (unter Protest) zwar die Empfangsmöglichkeit, die Wiederherstellung der damaligen Käufe ist jedoch weiterhin (zu meiner Überraschung!) gegeben. Wer damals bezahlt hat, kann aktuell die kostenfreie Anwendung aus dem Store laden (Link) und über das Menü den ‚Restore‘ für die AirPlay-Audio-Empfängerfunktion wiederherstellen.

So mutiert das iPhone zu einem kabellosen Kopfhörern für euren Apple TV auch wenn es hier in erster Linie darum geht, das AirPlay-Audio-Signal unabhängig von der Bildausgabe an externe Lautsprecher zu schleifen.

DirektAirPlay*

* Alle selbstproduzierten Videos schiebe ich auch in einen (iTunes-)Podcast-Feed, der zum privaten Abo freigegeben ist.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften