iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
5. Februar 2015 – 13:11 Uhr

Microsoft kauft sich zurück.

IPhoneBlog de Sunrise

Microsoft läuft die Zeit davon. Windows RT ist (mittlerweile offiziell) abgesägt1; Windows Phone erzielt weiterhin keinen nennenswerten Marktanteil. Mobile passiert vornehmlich immer noch neben Microsoft und nicht mit Microsoft. Deshalb bezahlt Redmond 200 Millionen US-Dollar für ein E-Mail-Frontend und (noch unbestätigt) 100 Millionen für ein Kalender-Design. Die dahinterstehenden Disziplinen sprechen eigentlich zwei Kernkompetenzen an, die Microsoft aus ihrer jahrelangen Führungsposition besetzen sollte.

It is a pretty damning indictment that Microsoft had to spend hundreds of millions on front end apps for its own platform –Microsoft Exchange — and it should send alarm bells ringing. Exchange is something Microsoft understands better than most and it should in theory be able to develop good apps as front end for it. And yet, it has to go seeking help elsewhere. Mind you, this is not some new technology and neither it it a new market (like Minecraft) focused on a new demographic. In the mobile OS sweepstakes, Microsoft has been left eating dust by iOS and Android.

Om Malik

Apps wie die von Acompli oder der Sunrise-Kalender hätten innerhalb von Microsoft entstehen müssen. Von außen betrachtet scheint dies die Firmenkultur unterdrückt zu haben – zumindest bis zur Übernahme von Satya Nadella. Gäbe es bereits intern (Prototypen‑)Software, müsste Microsoft jetzt nicht richtiges Geld für zwei Mini-Startups in die Hand nehmen (Sunrise war mit acht Millionen US-Dollar an Risikokapital ausgestattet).

Microsoft has survived and thrived over the last 20 years, not so much on the basis of being better than the competition, but on the basis of being ubiquitous and therefore being the default option in operating systems and productivity suites. The problem it faces now is it doesn’t enjoy that default position anymore on many of the most popular platforms and, to become relevant there again, it can’t rely on being good enough or doing what’s always been done. Instead, it has to be truly great on the different platforms it targets for development and that, in turn, requires fresh thinking.

Jan Dawson | Techpinions

Nichtsdestotrotz bleiben die beiden Übernahmen, und damit auch das abermalige Bekenntnis zu Android2 und iOS, natürlich der richtige Schritt. Und ich freue mich im konkreten Fall geradezu auf eine mögliche Neuveröffentlichung von Sunrise.


  1. Unabhängig davon auf welche Sprachregelung man sich einigt. 
  2. Nicht zu vergessen Microsofts direkte Beteiligung an Cyanogen. 

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften