iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
27. April 2018 – 10:33 Uhr

RIP Apple AirPort

”We’re discontinuing the Apple AirPort base station products. They will be available through Apple.com, Apple’s retail stores and Apple Authorized Resellers while supplies last.“

via Rene Ritchie

Im Jahr 2000 kaufte ich meine erste AirPort Basisstation – dieses kegelförmige ‚Graphite‘-UFO. Das war damals unverhältnismäßig teuer und es war großartig.

Über die letzten 17 Jahre gingen durch meine Wohnungen die alte AirPort Express (mit Klinkenanschluss für die Sonos-Lautsprecher!), zwei neue Modelle von dem kleinen Hockey-Puck (quasi ein weißer Apple TV), mindestens drei flache AirPort-Extreme-Basisstationen sowie eine Time Capsule (deren Festplatte sich irgendwann verabschiedete). Die eine Gehäuseform, die ich nie besaß, war das aktuelle Modell der AirPort Extreme 802.11ac (6th Generation) – der ‚Tower‘, den Apple seit 2013 verkauft.

Ich bin sehr froh, dass Apple seinen Beitrag zum Aufbau dieser Infrastruktur geleistet hat. Ich knirsche aber gleichzeitig auch mit den Zähnen, dass der Abgang so unrühmlich verläuft. Mindestens seit 2016 denkt Apple darüber nach keine WiFi-Router mehr zu verkaufen. Anstelle die Produktion jedoch kurz und schmerzlos einzustampfen, siechen sie neben den signifikant besseren Mesh-Systemen dahin. Ich würde mir heute definitiv keinen Standalone-Router mehr kaufen, sondern immer WiFi-Set einsetzen (privat benutze ich weiterhin die Linksys Velop; im Office ist es eine AirPort Express).

Natürlich lässt sich über eine alternative Realität philosophieren, in der die AirPort-Technologie als Mesh-Netzwerk im Apple TV oder HomePod landet. Ob das praktisch umsetzbar gewesen wäre, steht auf einem anderen Blatt. Es wäre zumindest aber ein Statement, dass von einer Company kommt, die ihr Geld fast ausschließlich mit WiFi-Geräten verdient.

Als Optimist hoffe ich das die eeros, Orbis und UniFis dieser Branche weiter an ihren Apps und Interfaces arbeiten. So absurd das klingt, aber unter diesem Gesichtspunkt kann bis heute niemand den AirPorts das Wasser reichen.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften