iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
23. August 2018 – 12:44 Uhr

Facebooks VPN-App „Onavo” verlässt den App Store

Earlier this month, Apple officials informed Facebook that the app violated new rules outlined in June designed to limit data collection by app developers, the person familiar with the situation said. Apple informed Facebook that Onavo also violated a part of its developer agreement that prevents apps from using data in ways that go beyond what is directly relevant to the app or to provide advertising, the person added.

The two sides discussed the issue in meetings last week, at least one of which took place at Apple’s headquarters. On Thursday, Apple officials suggested that Facebook voluntarily take down the Onavo app and Facebook agreed, said the person, who described the

The app won’t vanish from the phones of users who have already downloaded the app, but Facebook will no longer be able to push updates of the app. Onavo will still be available on Android devices, the person said.

Deepa Seetharaman | WSJ

Onavo ist und bleibt Schnüffelsoftware. Es ist bedauerlich, dass es knapp vier Jahre gedauert hat, bis Apple die Facebook-App rauswarf Facebook ein Rückzug nahegelegt wurde.

Die Unterscheidung zwischen Rauswurf und einer Aufforderung doch bitte zu gehen, ist möglicherweise entscheidend: Es gibt gute Gründe für Apple als Plattformbetreiber die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen, sich andererseits aber nicht (wiederholt) in eine kartellrechtlich problematische Gatekeeper-Position zu begeben. Deshalb argumentiert Apple diese Abschiebung aus dem App Store mit dem App-Store-Regelwerk und deshalb bleibt Onavo auf zirka 33 Millionen iPhone installiert.

Anstelle die App-Store-Formalitäten zu diskutieren, könnte man natürlich auch von Facebook verlangen ihre Spähaktivitäten zurückzufahren oder mindestens ihre Nutzer darauf hinzuweisen. Aber ja, das wäre verrückt.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften