iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
28. Februar 2020 – 16:43 Uhr

iPadOS: Maus und Tastatur ermöglichen andere Arbeitsumgebungen

Apple is planning to release an iPad keyboard accessory later this year that will include a built-in trackpad, the latest step in its effort to position the tablet device as an alternative to laptop computers, according to a person familiar with the matter.

The Information

Spannend ist hier nicht (in erster Linie) die Hardware, sondern die grundlegende Erweiterung von iPadOS für eine Benutzung am Schreibtisch. Und dabei geht es nicht nur um eine zusätzliche Maus- und Tastatursteuerung für den Touchscreen: Wir sprechen gleichermaßen über die Verwendung von USB-C-Hubs und Dockingstationen sowie das Zusammenspiel mit externen Monitoren.

Ich erwarte nicht, dass Apple im ersten Jahr nach der Unabhängigkeit des iPads all diese großen Herausforderungen gleichzeitig angeht. Die „Positionierung des Tablets als Alternative zum Laptop“ ist jedoch weitreichender als eine simple Vereinfachung der Texteingabe oder eine Handvoll Gesten auf einem Trackpad.

Ich verwende AssistiveTouch – die systemweite Bedienungshilfe – seit letztem Sommer. Damit fällt man noch täglich auf die Nase, gewinnt jedoch auch einen vollwertigen Arbeitsplatz am Schreibtisch. Das iPad ist dort nicht mehr nur im Formfaktor eines Laptops gefangen. Eine separate Tastatur und ein großer Bildschirm stülpen der Arbeit ein anderes Mindset über.

Neben der psychologischen Komponente halte ich außerdem einen örtlichen Wechsel der Arbeitsumgebung für ganz entscheidend. Es macht einen grundlegenden Unterschied ob ich auf dem Sofa (Zuhause), in einem Bürostuhl (im Meetingraum) oder an einem Standing Desk arbeite. Unterschiedliche Computer funktionieren in diesen unterschiedlichen Situationen unterschiedlich gut.

Es ist ein großer Verdienst des Laptops, dass wir uns in den letzten 20 Jahren all diese neuen Arbeitsumgebungen erschlossen haben. Allerdings kennt das Klapp-Design auch seine Grenzen: Das „Notebook“ ist in vielen Arbeitsumgebungen nicht ideal.

Ein Smart Keyboard (Folio) mit Trackpad ist interessant, weil iPadOS damit an mehr Orten als zuvor (sinnvoll) einzusetzen wäre.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften