iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
11. April 2022 – 12:40 Uhr

Das Smart Folio fürs iPad Air (4. + 5. Generation)

Apples Smart Folio – nicht zu verwechseln mit dem Smart Cover oder einem älteren Smart Case – ist mit 90 Euro eine kostspielige Anschaffung. Allerdings mag ich die Farben, das Innenfutter und die Magnete.

Mit 180g trägt es nicht sehr schwer auf, und gibt das iPad ohne Mühe wieder frei. Das schnelle Einsetzen respektive Entnehmen ist wie beim Magic Keyboard oder Smart Keyboard Folio sein bestes Feature.

Da das iPad Air (2020) und das iPad Air (2022) die identischen Abmessungen besitzen, passen auch alle Hüllen der (alten) 4. Generation. Ausserhalb von Apples Online-Store finden sich nicht alle (neuen) Farben, aber eventuell ein besserer Preis (Affiliate-Link).

Meiner Ma gefiel jedoch die wackelige Aufstellung des Smart Folio nicht, weshalb sie sich für ein robusteres Hartschalen-Case entschied. Im Apple Store ist es lediglich für die „4. Generation“ des iPad Air ausgezeichnet, passt aber genauso in die aktuelle 5. Generation.

Das Smart Folio lässt sich zwar aufstellen, eure Touch-Eingaben müsst ihr dann jedoch auf ein Minimum reduzieren. Für FaceTime und einen Film reicht es, beim Tippen einer Nachricht kippelt es bereits. Dafür wechselt man in die niedrige (aufgebockte) Position.

Das Smart Folio gewinnt durch Center Stage an Flexibilität. Damit ist die Sitzposition vor dem iPad weniger eingeschränkt. Wie oben zu sehen, klebt mein Air magnetisch auf der Dunstabzugshaube. Die wäre eigentlich zu hoch, aber Center Stage rückt den Videochat wieder ins Bild.

Die äußeren Schutzdeckel aus Kunststoff (Polyurethan) greifen sich nach langer Nutzung ab. Apples Hüllen sind mir jedoch noch nie zerfleddert. Das steht im starken Gegensatz zu No-Name-Hüllen1, die die Kids für ihre iPads bekommen. Ich kann allerdings nicht ausschließen, dass daran auch die Kinder eine gewisse Mitverantwortung tragen.

Mit Ausnahme des weißen Modells mache ich mir über Verfärbungen keine Gedanken. Das Smart Folio lässt sich obendrein nass abwischen.

Nutzt man ein Magic Keyboard, ist das Smart Folio bereits integriert. Für ein iPad als Entertainment-Maschine oder mit Pencil-Nutzung gefallen die zwei Aufstellmöglichkeiten, der Kratzschutz für Vorder- und Rückseite sowie die Griffigkeit bei einem sehr geringen Zusatzgewicht.


  1. Zugegeben: Für 90 Euro kauft man 3 bis 6 dieser markennamenlosen Hüllen. 

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv