iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Artikel aus der Kategorie „#one“

15. Dezember 2017 – 10:37 Uhr

#084 – MindNode 5

MindNode ist bereits 10 Jahre alt – mit Version 5 (macOS, iOS), die vor zwei Wochen erschien, bin ich erst so richtig auf den Mind-Mapping-Zug aufgesprungen (nachdem ich vorher eher mit Outlines ein paar Gedanken strukturiert bekam).

Die Software aus Österreich ist hinreißend hübsch und durch das nun übersichtlichere Design in der neuen Version deutlich zugänglicher – egal ob ihr einen Mac, ein iPad (mein Favorit!) oder ein iPhone benutzt. Mittels iCloud-Sync bleiben alle eure Gedankenlandkarten – über alle eure Geräte – zu erreichen.

Hier das Intro der viereinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

8. Dezember 2017 – 14:03 Uhr

#083 – 3D Touch

Das iPhone 6s, das Apple ja interessanterweise immer noch offiziell verkauft, brachte uns vor zwei Jahren 3D Touch – mit unklarem Erfolg. Einige Entwickler sprangen sofort auf; andere App-Store-Apps vermissen bis heute die simpelste Integration.

Und auch Apple hat seit dem Release nur wenige große Sprünge mit 3D Touch gewagt. Das iPhone X ist mit der Taschenlampe und dem Shortcut für die Kamera-App auf dem Lockscreen zwar ein deutliches Bekenntnis zur Technologie, auf dem iPad drückt man dagegen immer noch nicht kräftig aufs Display.

Ich habe in dieser Woche einen kleinen Rundumschlag gewagt und mir zahlreiche 3D-Touch-Interaktionen angeschaut, die sich in den letzten zwei Jahren angesammelt haben.

(Notiz in eigener Sache: #083 ist die erste Episode, die ich hier im Blog in 4K hochgeladen und eingebunden habe. Im Podcast-Feed findet sich das Video weiterhin in einer Full-HD-Auflösung. Ob es auch dort sinnvoll ist die bessere Version anzubieten, die aber auch gleich viermal größer im Download ist, recherchiere ich noch.)

Hier die einminütige Vorschau zur neunminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

30. November 2017 – 15:41 Uhr

#082 – Reflector 3

Die macOS-Software Reflector streamt kabellos euren iPhone- und iPad-Bildschirm ans MacBook und baut auf Wunsch das passende Gehäusedesign der benutzten Hardware gleich drumherum.

„Unverzichtbar“ ist ein großes Wort, aber ich wäre ernsthaft eingeschränkt, wenn ich dieses Programm für #one nicht wöchentlich verwenden könnte.

Hier die 50-Sekunden-Vorschau zur fünfeinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

24. November 2017 – 11:00 Uhr

#081 – RAW Power

RAW Power (universal; Laden) gibt es zwar auch für den Mac (16.99 ), aber die Bearbeitung von (RAW-)Fotos, die macht (mir) erst am iPhone oder iPad so richtig Spaß – dort fühlt es sich nicht nach Arbeit an.

Und so geht es mir auch hier, bei der ‚Gentlemen Coders‘-Software von Nik Bhatt, der zuvor im Aperture- und iPhoto-Team bei Apple gearbeitet hat.

Hier das 40-Sekunden-Intro zur viereinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

16. November 2017 – 16:43 Uhr

#080 – mein iPhone-X-Homescreen

„Frisch aus der Schachtel: Dies sind die ersten Apps, die ich grundsätzlich installiere.“

So, oder so ähnlich, lässt sich die sechseinhalbminütige Episode #080 zusammenfassen. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung dabei, die man für sich selbst aus meinem (persönlichen) iPhone-Setup herauszieht.

Hier das Intro zur sechseinhalbminütige Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

10. November 2017 – 11:38 Uhr

#079 – 20 Gesten und Tastenkombinationen fürs iPhone X

Das Video in dieser Woche ist eine Art Starter-Set fürs iPhone X. Ich habe rund 20 Gesten und Tastenkombinationen zusammengesucht, mit denen man flott(‑er) durch iOS navigiert.

Hier das 45-Sekunden-Intro zur sechseinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein exklusives Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

3. November 2017 – 9:55 Uhr

#078 – Pixave

Pixave für Mac (16.99 ) und iPad (8.99 ) organisiert Screenshots und Fotos ausserhalb der (iCloud-)Fotomediathek. Durch unterschiedliche Kollektionen und Bibliotheken organisiere und sortiere ich damit projektspezifisches Bildmaterial, das ich nicht mit meinen privaten Fotos zusammenwerfen will.

Die Desktop-App ist im Mac-App-Store schon ein alter Hase; die iPad-App dagegen noch ein bisschen grün hinter den Ohren. Das Potenzial der Kombination lässt sich aber bereits erkennen – mehr dazu im Video.

Hier die einminütige Vorschau zur fünfeinhalbminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

27. Oktober 2017 – 10:46 Uhr

#077 – Feedbin

Ein akkurat konfigurierter RSS-Reader, mit einer gepflegten Sammlung aus Blog- und Nachrichtenseiten, steckt jeden Facebook- und Twitter-Algorithmus in die Tasche. RSS lebt! Und einer der besten Webdienste, die RSS-Feeds abklopfen, verwalten und aufbereiten, ist Feedbin, den ich mir in dieser Woche thematisch vorknöpfe.

Hier das Intro zur knapp sechsminütigen Episode:


iPhoneBlog #one kann man abonnieren. Als Abonnent bekommt man jede Woche ein neues Video, den Zugriff auf alle schon veröffentlichten Episoden und die Einladung zur Diskussion in einem privaten Slack-Kanal. iPhoneBlog #one ist ausschließlich von Lesern und Leserinnen finanziert und unterstützt direkt das iPhoneBlog.

Alle Infos und die Möglichkeit dabei zu sein, findet ihr unter iPhoneBlog.one.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften