von Alex Olma

Artikel-Archiv: „Juli 2015“

20. Juli 2015 – 11:17 Uhr

‚HackingTeam‘-Leak: Ohne Zugriff aufs entsperrte iPhone ➞ keine Spionage

The “jailbreak” and the “non-jailbreak” variants of the most up to date HackingTeam iOS spyware appear to require physical device access. The “non-jailbroken” HackingTeam spyware is not difficult to detect if installed on a device, in its current state. […] The bigger concern for jailbreak users is installing untrusted packages, which could do more nefarious…

zum Artikel
29. Juni 2015 – 10:51 Uhr

Status quo der Jailbreak-Szene im Jahr 2015

The open aggression between the different factions has concerned some. Money, it seems, has turned jailbreaking from a hobbyist affair concerned with free and open software, into a hostile game where vast sums are up for grabs. As former NSA staffer and head of research at Synack Patrick Wardle tells FORBES, he has more trust…

zum Artikel
16. Februar 2015 – 22:42 Uhr

„This package permanently bricks your device.“

Over the weekend, an interesting thread appeared on Reddit involving a new boot color changing mod. That mod, which came from developer @daytonhasty with lots of help from @xerub, wasn’t in itself malicious, but if misapplied could render a perfectly good iOS device permanently useless. Jeff Benjamin | iDownloadBlog Demnächst im Repo ihrer Wahl.

zum Artikel
30. November 2014 – 14:56 Uhr

#KW48 – so wie sie hier nicht stattfand

„Samsung Considering Shake-Up in Management“ „Samsung braucht keine neuen Manager, sondern attraktivere Smartphones“, war eine der populären Reaktionen auf die möglicherweise bevorstehende Reorganisation. Ich glaube das ist Quatsch. Samsung vergleicht sich nur falsch. Das Galaxy S5 hat geschätzt 11 Millionen Einheiten in den ersten 90 Tagen verkauft/ausgeliefert, etwas mehr als die neuen iPhones am ersten…

zum Artikel
7. November 2014 – 12:23 Uhr

Malware ‚WireLurker‘ rückt die Sicherheitsstruktur zwischen iOS und OS X in den Fokus

Für Schadsoftware WireLurker (PDF-Link) sind die Schutzregeln simpel: Keine Piratensoftware laden und auf den Jailbreak verzichten. Apple zog die Zertifikate der infizierten Programme mittlerweile zurück. Das Sicherheitsunternehmen Palo Alto Networks, das die Malware in der geklauten Software entdeckte, bietet obendrein eine Scannersoftware für den Datenschädling an. WireLurker ist damit (mehr oder weniger) umzingelt. Im Blick…

zum Artikel
28. Juli 2014 – 14:18 Uhr

Zurück zu iOS 1.0 (+ Video)

Quizfrage: Auf welches Root-Passwort hört iOS 1.0? „Alpine“? Leider nein, die richtige Antwort lautet „dottie“. Alpine, durch die Jailbreak-Spielereien später weltbekannt, war allerdings der interne Codename für die allererste iPhone-OS-Version. Aber das sind Details, die bestimmt nur alte Semester wie mich begeistern. Wer allerdings heute in der Zeit noch einmal zurückspringen möchte, und dafür ein…

zum Artikel
18. April 2014 – 21:12 Uhr

Jailbreaks machen Arbeit. Heute: eine Spyware-Säuberung.

On 17th April 2014 a malware campaign targetting users of jailbroken iPhones has been discovered and discussed by reddit users. This malware appears to have Chinese origin and comes as a library called Unflod.dylib that hooks into all running processes of jailbroken iDevices and listens to outgoing SSL connections. From these connections it tries to…

zum Artikel
22. Dezember 2013 – 20:15 Uhr

iOS-Jailbreak installiert Raubkopie-Store

Evasi0n7, der am heutigen Nachmittag veröffentlichte 7er-Jailbreak, installiert auf chinesischen Geräten einen 'App Store', der raubkopierte iOS-Software enthält. Ob das Jailbreak-Team bei der Integration dieser Download-Bibliothek ("Taig") sogar (finanzielle) Unterstützung erhielt, wird zur Stunde angeregt diskutiert. Andere Mitglieder der Szene fanden sich zuvor mit vergleichbaren Angeboten konfrontiert; Cydia-Boss Jay Freeman war über den Jailbreak-Release obendrein…

zum Artikel

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften