iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
18. September 2012 – 10:28 Uhr

iCloud-Sync von iOS-Kurzbefehlen

Morgen Abend erscheint iOS 6. Im letzten Jahr fiel der Release auf die frühen Abendstunden. Im Getümmel aus Testberichten und Download-Hype geht dann wahrscheinlich unter: iOS 6 synchronisiert über iCloud die eigenen Kurzbefehle (-> Einstellungen -> Allgemein -> Tastatur).

Die ‚Shortcuts‘ verbessern häufige Rechtschreibfehler (App. -> App), ersparen Tipparbeit von sich oft wiederholenden Phrasen (Beste Grüße…) oder vervollständigen Textbausteine wie die eigene E-Mail-Adresse (/mail -> Max.Mustermann@DE-Mail.de). Im Gegensatz zu TextExpander, der weitaus mächtigeren Software für diese Aufgabe, funktioniert die Schreibhilfe systemweit.

IPhoneBlog de OmniFocus

Apropos TextExpander: OmniFocus für iPhone (15.99 ) und iPad (15.99 ), ein Programm in dem ich mittlerweile lebe, erhielt am gestrigen Montag sein Update für Apples bevorstehende OS-Aktualisierung sowie die Kurzbefehl-Unterstützung der Smile Software (3.99 €; universal; App Store-Link).

Another part of today’s iOS OmniFocus update is an improved synchronization with the native iOS Reminders database. This makes it much easier to synchronize these lists. The power tip here is that it gives you the ability to dictate with Siri to Reminders and have that automatically move over into OmniFocus.

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften