iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma
15. Oktober 2021 – 16:30 Uhr

Series 7: ein größeres Gehäuse und ein viel größerer Bildschirm

Series 7 bringt uns die dritte Bildschirmgröße seit der ersten Apple Watch, die im Mai 2015 erschien. Series 4 vergrößerte gegenüber den ersten drei Generationen aber nicht nur den Screen, sondern drückte den Ecken neue (unübersehbare) Rundungen auf.

Series 7 nimmt sich nach weiteren drei Apple-Watch-Generationen abermals den Gehäuse-Biegungen an, bleibt bei dieser Änderung aber subtil. Auch das minimal höhere Gehäuse (1 Millimeter) ist eine Überarbeitung1, die man nicht sieht, aber fühlt.

Series 7 ist damit sicherlich kein „all-new design“, aber ein neues Design. Es unterscheidet sich klar von den Modellen davor (Links: das Original + Mitte: SE).

Noch deutlicher wird der Unterschiede beim Blick auf den Bildschirmplatz. Durch die 40-Prozent-Verkleinerung der Display-Ränder – sowie dem ins OLED-Display versetzte Touchsensor – bleiben 20-Prozent mehr Bildschirmfläche; 50-Prozent gegenüber den ersten drei Modellen.

20-Prozent mehr Bildschirmplatz sind auf jedem Computer signifikant – auch auf der Apple Watch.


  1. Breite und Tiefe bleiben unverändert gegenüber der Series 6, 5 und 4. 

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv