iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Suchergebnisse für „Castro“

7. August 2018 – 13:57 Uhr

Castro offeriert Sideloading + eine Kapitelvorauswahl

Castro (Laden) bleibt ein Garant für Überraschungen: „Sideloading” hatten die zwei Entwickler zwar in ihrem eigenen Podcast vorangekündigt; die Kapitelvorauswahl („Chapter Playback Pre-Selection”) stand bei mir aber nicht auf dem Zettel. Die Idee und Umsetzung dieser Plus-Feature ist (wie immer) clever: Ihr bestimmt vorab welche Kapitel einer Podcast-Episode euch nicht interessieren. Von Haus aus sind…

zum Artikel
22. Mai 2018 – 17:06 Uhr

Castro 3

Castro 3 (Laden) demonstriert recht anschaulich, dass sich (Software‑)Design entwickeln muss; das sich selbst die besten Ideen erst über mehrere Versionen herausarbeiten. Castro war noch nie die Podcast-App mit den meisten Features, aber sie klickte für mich von Tag eins aufgrund ihrer Optik, Struktur und Sortierfunktion. Der eigentliche Podcast-Player-Bildschirm genoss im Gesamtpaket das schwächste Layout.…

zum Artikel
18. Dezember 2017 – 12:33 Uhr

Mit Backup aufs iCloud Drive: Castro 2.6

The main feature of 2.6 is Backup/Restore. Castro will automatically back up user data every 24 hours to iCloud Drive. This means that users can keep their Castro data when they set up an iOS device as new, rather than needing to restore a full iOS backup. Additionally, if anything goes wrong that causes data…

zum Artikel
29. November 2016 – 12:30 Uhr

Castro 2.2

Castro (3.99 €) bleibt speziell – und genau deshalb meine Podcast-App der Wahl. Die neuen 3D-Touch-Shortcuts zum Starten der Wiedergabe direkt über den Homescreen – sowie die Handoff-Weitergabe eines abspielenden Podcasts vom iPhone an den Mac – sind für mich die wichtigsten Erweiterungen1 in Version 2.2. Castro verbleibt weiterhin ohne eigene Apple-Watch-App, springt eine selbst festzulegende…

zum Artikel
15. August 2016 – 19:04 Uhr

#016 – Castro 2

Sommerzeit ist Podcast-Zeit. Castro 2 (4.99 €) ist nach langem Anlauf ein neuer Mitbewerber im illustren Feld der iPhone-Podcast-Apps. Dabei wirft sich die App der zwei Supertops nicht als ‚Liebling der Massen‘ ins Rennen, sondern besetzt eher eine Nischenposition, die Wert auf einige sehr ausgewählte Features setzt. Und das zieht! Ihr Konzept, das ich als ‚Sortieren…

zum Artikel
16. Dezember 2014 – 14:54 Uhr

Rabattiert: Castro, Vert, MindNode, Day One, Drafts, Deliveries, Manual und Launch Center Pro

8 Preissenkungen von 8 Apps, die für mich zur ersten Software-Garde gehören: Castro (3.59 € ➞ 1.99 €) Vert (2.69 € ➞ kostenlos; universal) MindNode (8.99 € ➞ 4.49 €; universal) Day One (4.49 € ➞ 0.99 €; universal) Drafts 4 (8.99 € ➞ 4.49 €; universal) Deliveries (4.49 € ➞ 2.69 €; universal) Manual (1.79 € ➞ 0.89 €) Launch Center Pro (4.49 € ➞ 0.99 €)

zum Artikel
13. Mai 2014 – 14:53 Uhr

Castro 1.1 (+ Video)

iOS besitzt mindestens eine Handvoll exzellenter Podcast-Apps1, die technisch auf Augenhöhe um den Geschmack von Kunden streiten2. Auf meinem Homescreen liegt immer noch Castro (3.59 €; App-Store-Link), der mit einer soeben freigeschalteten Version 1.1 (Design-)Kleinigkeit umräumt (alle Einstellungen befinden sich jetzt beispielsweise innerhalb der App) und vermisste Features wie die kontinuierliche Wiedergabe oder den Sleep Timer…

zum Artikel
10. Dezember 2013 – 17:00 Uhr

Podcast-Client: Castro

Castro (2.69 €; App-Store-Link) simplifiziert. Der Podcast-Client aus der Feder von Supertop streicht Funktionen und Formate für zu abonnierende Hördateien zusammen. Richtig bemerkt: Video-Abos spielt die soeben veröffentlichte erste Version noch nicht (sondern nur das Audio dieser Mediafiles). Padraig Kennedy und Oisin Prendiville, im Team zuvor bereits verantwortlich für Tokens, legen eine iPhone-App vor, die extrem…

zum Artikel

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften