iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Suchergebnisse für „Ferrite“

19. November 2018 – 21:26 Uhr

Neuer Apple Pencil: Audioschnitt-App Ferrite baut die ‚Doppeltippen‘-Funktion ein

…Systemeinstellung für ihre eigene Anwendung allerdings überschreiben und euch den ‚Double Tap‘ mit hauseigenen Funktionen belegen. Audioschnittsoftware Ferrite bietet mit ihrem heute veröffentlichten Update eine bunte Bandbreite an Schnellbefehlen an, die man auf dem Pencil ablegt (und sich so mitunter den Umweg über ein Kontextmenü spart). Mein erstes Projekt mit dem neuen ‚Shortcut‘ im Stift…

zum Artikel
15. September 2018 – 21:53 Uhr

Audioschnitt am iPhone und iPad mit Ferrite 2.0

Manchmal wünschte ich mir mehr Podcasts schnipseln zu müssen, weil ich dann noch häufiger das fantastische ‚Ferrite Recording Studio‘ (universal; Laden) benutzen könnte. Nichtsdestotrotz: Für jede Videofolge von #one, die mit einem Voiceover unterlegt ist, nutze ich das Schnitt- und Aufnahmeprogramm für Audiodateien. Meinen persönlichen Workflow hatte ich zum Jahresbeginn hier dokumentiert. Und weil ich…

zum Artikel
2. Februar 2018 – 9:45 Uhr

#089 – Ferrite – „Record, Edit and Repeat“

Das Ferrite Recording Studio (universal; Laden) zeichnet seit Episode #001 die Voiceovers für meine wöchentlichen Videos auf. Nach knapp zweijähriger Nutzung schaue ich auf die Neuerungen der iOS-Software von Wooji Juice sowie insgesamt meinen Workflow – der beim Mikrofon beginnt, sich über den Schnitt streckt und seine Nachbearbeitung durch Auphonic erfährt. Hier die 40-Sekunden-Vorschau zur…

zum Artikel
10. Juli 2017 – 19:04 Uhr

Ferrite exportiert nun auch als MP3

Alles andere als tot: Seit Mai ist das MP3-Audioformat patent- und lizenzfrei. Damit entfallen jegliche Lizenzgebühren, die man vorher als Softwareanbieter gezahlt hat, wenn man Audio in MP3s umwandeln oder verteilen wollte. Viele (kleinere) App-Anbieter verzichteten deshalb auf einen MP3-Export. Bis jetzt. Das Ferrite Recording Studio (universal; Laden) – eine große Empfehlung für alle die…

zum Artikel
6. Dezember 2015 – 12:22 Uhr

Für Podcaster: Ferrite Recording Studio

…ich täglich Audioaufnahmen einspreche. Grund genug also, das Thema grundlegend neu zu überdenken. Und damit betritt das Ferrite Recording Studio (universal; kostenlos) – eine ‚Professional audio recording & multi-track editing‘-App fürs iPhone und iPad die Bühne. Jason Snell schnitt mit Version 1.0 vor drei Wochen eine Podcast-Episode von The Incomparable – bereits im ersten Anlauf…

zum Artikel
5. August 2019 – 18:33 Uhr

Craig Records!

…mit den einzelnen Tonspuren herunterzuladen. Ich konnte diese Tracks (in meinem Fall waren es .AAC-Dateien) direkt zu Ferrite importieren und dort mit der Bearbeitung beginnen. Warum erwähne ich all das? iOS fasst auch mit iOS 13 noch nicht das große Thema ‚Audio‘ an. Es ist weiterhin nicht möglich Audiostreams aus verschiedenen Apps zusammenzuführen oder ein…

zum Artikel
22. März 2019 – 9:56 Uhr

#146 — Was Apples Pencil für mich tut

Wer ein neues iPad kauft, beispielsweise ein aktuelles iPad Air oder iPad mini, sollte auch Apples Pencil als Zubehör in Betracht ziehen. Das Accessoire ist nicht nur „nice to have”, sondern eine echte Arbeitserleichterung – selbst für mich, der damit nicht malt, zeichnet oder handschriftlich Notizbücher führt. Welche Aufgaben der Apple Pencil für mich täglich erfüllt,…

zum Artikel
24. Dezember 2018 – 13:53 Uhr

[24-Tage-im-Dezember] App-Store-Software – 24/24

…VSCO, Scanbot, Metapho, Bound, FiLMiC Pro, Agenda, Yoink, Tweetbot, Linky, Apollo, Castro, Infuse 5, Darkroom, Affinity Photo, Ferrite, Linea, Halide, Annotable, AutoSleep, Gyroscope, CARROT Weather und Deliveries.

zum Artikel

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften