iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Suchergebnisse für „Things“

8. November 2019 – 10:16 Uhr

#179 – Things 3: zweieinhalb Jahre später.

Seit Mai 2017 vertraue ich Things 3 von Cultured Code alle meine Aufgaben und Projekte an. Die Weiterentwicklung ist bis heute nicht eingeschlafen. Ganz im Gegenteil: Fast wöchentlich liegt eine neue Beta-Version der ToDo-App auf meinem TestFlight-Account. Ich bin garantiert kein „Getting-Things-Done-ler”. Ich habe mir über die Jahre jedoch ein paar (ganz eigene) Arbeitsweisen angeeignet,…

zum Artikel
27. September 2019 – 14:29 Uhr

„Conversational Shortcuts” in Things 3.10

There’s also an exciting new feature this year called conversational shortcuts: a new way to create to-dos by speaking to Siri. To create a conversational shortcut, use Things’ Add To-Do action in the Shortcuts app. But instead of entering a title for your to-do, simply set it to Ask Each Time. Now when your shortcut…

zum Artikel
28. Mai 2018 – 16:50 Uhr

Tastatur-Sprünge durch ‚Things‘ am iPad

There’s a really cool feature we built for the Mac, called Type Travel. It allows you to navigate Things with your keyboard. You don’t need a shortcut to use it – just start typing where in the app you want to go, and instantly you’re transported there. It’s magic. We’ve now brought this feature to…

zum Artikel
12. Dezember 2017 – 16:23 Uhr

„Mail to Things“: E-Mails an die ToDo-App Things schicken

Things bleibt die App für alle meine Hausarbeiten (im Leben). Things 3 (für iPhone, iPad und den Mac), das erst im letzten Mai erschien, war insbesondere rückblickend ein echter Auftaktsieg. Alles was damals versprochen wurde, klappte. Die Freude an allen drei Versionen der schnieken Aufgabenanwendung aus Stuttgart ist mir bis heute nicht vergangen. Trotzdem hat…

zum Artikel
19. September 2017 – 21:51 Uhr

Things 3.2 mit SiriKit und ‚Drag and Drop‘ am iPad

Our headline feature for iOS 11 is direct integration with Siri – something which Apple has made available to Things for the very first time. I emphasize “direct” because we’ve actually had a Siri-to-Things feature for years – but it has been using the Reminders app as a go-between. With Things 3.2, you can now…

zum Artikel
18. Mai 2017 – 17:51 Uhr

#054 – Things 3

Vier Jahre nach der ersten Ankündigung erschien soeben Things 3 für Mac (43.99 €), iPad (17.99 €) und iPhone (8.99 €). In seiner zehnjährigen Geschichte ist es damit das erste bezahlte Update für die Aufgaben-App aus Stuttgart. Things hielt sich in vielen dieser Jahre als meine bevorzugte ToDo-App. Natürlich hatte ich Ausflüge zu OmniFocus, Apples Reminders und zuletzt…

zum Artikel
18. Juli 2015 – 9:41 Uhr

Things (+ Video)

Things, die ToDo-App für Mac (49.99 €; MAS-Link), iPhone (9.99 €; App-Store-Link) und iPad (19.99 €; App-Store-Link), verwaltet nun schon seit neun Monaten meine Aufgaben. Ein Auszug meiner Vorgeschichte mit dieser Kategorie von Produktivitätssoftware lässt sich im Beitrag „OmniFocus raus, Reminders rein“ nachlesen.

zum Artikel
18. Februar 2015 – 9:16 Uhr

ScreenFlow, Things und Typed – ein gutes Mac-Software-Bundle

…iOS-Bildschirm aufzeichnen, ist es (seit Jahren) meine bevorzugte Software. Cultured Code verschenkte im letzten Herbst seine ToDo-App Things für iPhone und iPad. Eventuell fehlt dem einen oder anderen noch das Software-Gegenstück auf der Mac-Seite. Nach meinem Ausflug zu Apples Reminders verwende ich selbst Things 2 und seinen kostenlosen Sync-Service als meine primäre Aufgabenverwaltung. Typed von…

zum Artikel

Social

Abonnement

iPhoneBlog #one präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Archiv

Gastfreundschaften