iPhoneBlog.de iPhoneBlog.de
van Alex Olma

Artikel-Archiv: „Mai 2016“

17. Mai 2016 – 8:05 Uhr

Associate baut Amazon-Affiliate-Links

Blink konstruiert iTunes-Affiliate-Links; Associate (universal; 4.99 €) erzeugt auf Zuruf Amazon-Affiliate-Verweise – für alle Produkte direkt von der Amazon-Webseite oder aus ihrer App (universal; kostenlos). Die wenigen Links, die ich von hier aus in Richtung Amazon schicke1, produzierte bislang ein TextExpander-Shortcut. Associate baut den Link mit meiner Partner ID, der unmittelbar zum ausgewählten Produkt im Amazon-Katalog…

zum Artikel
13. April 2016 – 0:46 Uhr

Amazons Kindle Oasis

2009 hat angerufen und gefragt was wohl 7 Jahre später ein moderner Amazon Kindle kostet. Stellt sich heraus: die gleichen 290 Euro. Der Oasis (Affiliate-Link) bleibt als dedizierter E-Book-Reader ein Einzelfunktionsgerät. Ich mag Produkte, die sich voll und ganz einer einzelnen Aufgabe verschreiben (um sie bestmöglich zu erfüllen). Ich stelle allerdings in Frage, wie viele Leute…

zum Artikel
17. März 2015 – 13:45 Uhr

„The Four Horsemen: Amazon/Apple/Facebook & Google“

Marketing-Professor Scott Galloway beweist Mut zur Meinung – wie (fast) jeden Tag auf dem von ihm bespielten YouTube-Kanal.

zum Artikel
27. August 2014 – 8:49 Uhr

Gemütlicher US-Verkaufsstart von Amazons Fire Phone

Warum Prozentwertungen für Gadgets und Videospiele totaler Quatsch sind kaum Aussagekraft besitzen, zeigt einmal mehr der ‚Verge Score‘ von 5.9/10 für das Amazon Fire Phone, das nach ersten Schätzungen nicht einmal die Hardcore-Shopping-Enthusiasten erreicht hat. Amazon famously never gives sales figures for any of the devices it sells, preferring to let its financial results do…

zum Artikel
26. August 2014 – 14:08 Uhr

Twitch zieht auf die Server von Jeff Bezos

Eric Johnson schrieb in einer Handvoll schnell zu überfliegender Absätze den dreijährigen Startup-Verlauf von Twitch zusammen. Er endet mit einem Ausblick, der wesentlich dazu beigetragen haben dürfte das Amazon 970 Millionen für die Streaming-Plattform von derzeit (nur) 55 Millionen Zuschauern zahlte. So, what’s next? Shear said most of the company is heads-down on improving video…

zum Artikel
19. Juli 2014 – 9:33 Uhr

„So viel wie du lesen kannst“: Amazon startet den Kindle-Flatrate-Buchverleih

Keine echten Bücher wurden für diese Papierbötchen-Illustration zerfaltet. Amazon verspricht die 120-Dollar-Bibliothekskarte. The service is only available in the U.S. for now. About 640,000 titles are available, most from Amazon’s own publishing imprints or by self-published authors who’d previously enrolled their books in KDP Select. There are books from traditional publishers as well — no…

zum Artikel
27. April 2014 – 10:04 Uhr

Amazon streicht ComiXologys In-App-Käufe

Amazon entzieht seinem frisch übernommenen ComiXology die Möglichkeit, Comics innerhalb der App zu kaufen. Impulskäufe nach dem Beenden eines Hefts erfordern jetzt, ähnlich der Kindle-App, die so Apples 30-Prozent-Provision (und Freigabepolitik) umschifft, den Umweg über den Browser. Egal wie man die Argumente dreht und wendet (differenziertere Preisstufen, Bundle-Angebote, mehr Geld für Comic-Schreiber?): Betrachtet man ausschließlich…

zum Artikel
11. April 2014 – 11:26 Uhr

ComiXology, eine Amazon-Firma

ComiXology, das Amazon für digitale Comics, gehört nun offiziell dem Versandhandel von Jeff Bezos. The prospect of yet another form of digital publishing being dominated by Amazon is not inherently appealing to me. The company has a reputation for playing hardball with the content companies whose work it licenses. Aside from the Marvels and DCs…

zum Artikel

Social

Abonnement

iPhoneBlog präsentiert wöchentlich neue Videos über App-Store-Apps und einen täglichen Ideenaustausch im privaten Slack-Kanal. Noch nicht dabei? Werde Abonnent.

Du hast schon einen Account? Login.

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store bestückt, ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt oder meinen Flattr-Button drückt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Archiv

Gastfreundschaften