von Alex Olma
  • Alexander

    Wenn ich eine weitere Frage dazu formulieren dürfte:
    Du hattest vor einiger Zeit mal ein Foto von deinem (mac)Arbeitsplatz gepostet, welches ich als sehr gut aussehend empfand, wenn ich mich recht entsinne, kann dies jedoch leider nichtmehr finden. Wie sieht dein Arbeitsplatz (zum Blog schreiben und anderes) momentan aus? Gerne natürlich mit aktuellem Bild, falls es dir nicht zu privat ist..
    Vielen Dank, Alex.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Ach, gar nicht. Meinst du vielleicht dieses Bild?
      http://www.iphoneblog.de/2012/04/19/deine-eigene-twitterwall-screenfeeder/

      Sitze an einem großen Fenster mit Blick ins Grüne und schreibe so ein wenig vor mich hin :)

      • Alexander Schramm

        Hm, jetzt bin ich von mir selbst verwirrt, der Ausblick ist zwar Super genial, aber anscheinend war das Bild das ich meinte nicht von dir oder du hast vor einiger Zeit extrem umgebaut. Nen recht minimalistischeb Platz mit iMac oder Cinema Display hattest du nicht mal oder?

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Wir sind umgezogen. Dezember 2011. Einen iMac hatte ich nie. Ein Cinema Display dagegen schon. Minimalistisch, im Sinne von aufgeräumt, war’s immer. Anders kann ich nicht arbeiten :)

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Wir sind umgezogen. Dezember 2011. Einen iMac hatte ich nie. Ein Cinema Display dagegen schon. Minimalistisch, im Sinne von aufgeräumt, war’s immer. Anders kann ich nicht arbeiten :)

      • Alexander

        Dann meinte ich wohl das^^ Vielen dank für die Mühe, und danke für den Blog.

  • http://twitter.com/nanos88 Christian Brehmen

    Dieser Ausblick und dann Highspeed Internet… was ein Traum :)

  • Fabian Zille

    Zum Thema SIM-Karten fürs Ausland kann ich das Pay as you go Wiki empfehlen. Habe gerade erst einen Blogeintrag darüber geschrieben.

  • http://www.eraser.org B. Braun

    Das BookBook nutze ich auch seit dem du es hier im Blog vorgestellt hast. Mir fehlen allerdings zwei Dinge um das Produkt abzurunden.
    1. Das Loch für die Kamera, denn es ist nicht wirklich praktikabel das iPhone hochzuschieben um Fotos zu machen.
    2. Eine Öse für eine Handschlaufe, denn auch Apple hat es bislang nicht hingebracht eine solche im iPhone vorzusehen. Eine Handschlaufe dient der Sicherheit. Bei einem Foto vom Empire State Building das iPhone über die Brüstung zu halten, ist ein unangenehmes Gefühl.

    Ansonsten ist das BookBook in einer Top-Qualität verarbeitet und vereint Geldbörse mit Telefontasche auf elegante Weise.

  • Varg


    Seit Herbst 2011 transportiere ich, wann immer ich das Haus verlasse, mein 4S in einem BookBook.”
    Und in was transportierst du das BookBook? Weil hosentaschentauglich ist die Kombination iPhone, Kreditkarten, Cash und Hülle nicht wirklich.

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Doch, ich empfinde das BookBook als komplett ‘Hosentaschen-freundlich’.

  • Lucas Grabmaier

    Darf man fragen, ob du das BookBook jetzt bis zum “Lebensende” des 4S benutzt hast?

    • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

      Habe ich, ja.

      • Lucas

        Ok, danke! Dann werd ich mir das mal anschauen.
        Hast du andere Empfehlungen? Ich hätte gerne eine Hülle bei der das Design des iphones noch gut erhalten bleibt. Auch gerne nur so ein Sleeve wie die Apple Socken, bloß in schön.

      • http://www.iphoneblog.de/ iphoneblog

        Leider keine aktuelle Hülle, die irgendwie bemerkenswert wäre.

iPhoneBlog–Social

Support

App Store

Wer eine beliebige iPhone-App im App Store über diesen Link kauft, seinen Mac mit Software aus dem Mac App Store beglückt oder ein Produkt seiner Wahl bei Amazon bestellt, unterstützt das iPhoneBlog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Flattr verteilt Mikrozahlungen, mit denen Ihr persönlich diesem Blog kleine Aufmerksamkeiten zukommen lasst. Über diesen Button; jeden Monat neu. Vielen Dank dafür!

Archiv

Gastfreundschaften